Home

Willkommen

Vereinsgeschichte

 

 

Mitte der 70er Jahre wurde der

"Freundeskreis für Behinderte"

gegründet.

 

1978 erfolgte eine Auszeichnung

des Landes Baden-Württemberg

für "herausragende Bürgerinitiative",

verliehen durch den Ministerpräsidenten.

 

Aus dieser integrativen Arbeit

entwickelten sich 1993 die

Rhythmusguggen "Elefantis"

sowie die

Kegelgruppe "Fidele Hurgler".

 

Seit Januar 2008 eingetragen

im Vereinsregister unter dem Namen:

 

"Freundeskreis für Menschen

mit Behinderung Winnenden e.V."

Kegeln in geselliger Runde

 

 

- Unbehindert miteinander umgehen

 

- Freundschaften knüpfen

 

- in Bewegung bleiben

 

- Aktivitäten mit Gleichgesinnten

 

 

 

Wir suchen Musikanten...

 

...zur Verstärkung unserer

Rhythmusguggen-Gruppe.

 

Du spielst ein Instrument

und hast Spaß an Musik?

Dann werde ein Teil der

Rhythmusguggen Elefantis!

 

Regelmäßige Proben für

öffentliche Auftritte,

Faschingsveranstaltungen und Konzerte.

 

Interessierte sind ganz herzlich

zu unseren Proben im

Karl Krämer Haus

in Winnenden eingeladen.

 

Für weitere Infos und Fragen steht:

Raimund Krischke gerne zur Verfügung

Telefon: 07183 41397

E-Mail: krischke-mannenberg@t-online.de

 

 

www.freundeskreis-elefantis.de